Sind Sie besorgt über die Pflege Ihres Körpers vorher und nachher

anstrengende Aktivitäten oder Workouts? Versuchen Sie, Nahrungsergänzungsmittel zu vermeiden?

die Zusatzstoffe und mögliche Nebenwirkungen enthalten?

Wenn Sie an einer besseren Gesundheit und einer verbesserten körperlichen Verfassung interessiert sind

Fitness Sie haben sicherlich gehört, dass Bodybuilder und andere

Sportler wenden sich einer einfachen, natürlichen Nahrungsergänzung namens Whey zu

Protein.

WARUM VERWENDEN ATHLETEN WHEY PROTEIN?

Der Proteinspiegel wird durch Sport aufgebraucht. Muskeln erfordern

Aminosäuren zur Vorbeugung von Verschlechterung, verleihen Ausdauer und Aufbau

Masse. Proteine ​​versorgen die Muskeln mit diesen Aminosäuren

warum Sportler Whey Protein verwenden.

WAS IST WHEY-PROTEIN?

Kommerzielles Molkenprotein stammt aus Kuhmilch. Molke ist die

Nebenprodukt der Käseherstellung und wurde normalerweise als

Abfallprodukt. Jetzt wissen Forscher, dass Molkenprotein hoch ist

hochwertiges, natürliches Protein, das reich an essentiellen Aminosäuren ist

für gute Gesundheit und Muskelaufbau. Es kommt natürlich vor in

Muttermilch und wird auch in Babynahrung verwendet. Es ist

als Anreicherung von Getreideprodukten geeignet, weil

seine beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile und sein milder Geschmack.

Obwohl Protein auch in anderen Lebensmitteln wie Fleisch, Soja

und Gemüse hat Whey Protein nachweislich den höchsten

Absorptions- (Verdauungs-) Werte im Vergleich zu allen anderen.

WER SOLLTE MOLKENPROTEIN VERWENDEN?

Molkenprotein hat viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Unterstützung des Immunsystems,

Knochengesundheit, Sportgesundheit, Gewichtsmanagement und allgemeines Wohlbefinden

Sein.

Da Aminosäuren „Bausteine“ für den menschlichen Körper sind, ist es

wird manchmal von Patienten verwendet, um die Wundheilung zu beschleunigen

oder brennt.

Das hochwertige Protein, das aus Molke stammt, macht es zu einem

empfohlene Wahl für diejenigen, die optimalen Nutzen aus

eingeschränkte Diäten, einschließlich Diabetiker, Personen mit Gewichtsmanagement

Diäten und sogar kranke Patienten, die nicht genug Protein zu sich nehmen können

ihre Ernährung, um die Heilung zu unterstützen.

KANN WHEY PROTEIN GEFÄHRLICH SEIN?

Molkenprotein ist ein Lebensmittel und birgt daher keine Risiken

in Verbindung mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln. Das heißt, zu viel von

alles birgt Risiken. Extrem hoher Einsatz von Whey Protein Dose

die Leber überlasten, was zu ernsthaften Problemen führen kann. Mäßigung

wird immer empfohlen.

Wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben, können Sie Whey Protein Isolat versuchen

die weniger als 1% Laktose enthält und für die meisten verträglich sein sollte

Benutzer.

Whey Protein ist ein natürlicher und gesunder Weg, um Protein in

Ihre Ernährung und steigern das Wohlbefinden.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen Bildungszwecken

nur und ist nicht dazu gedacht, medizinisch zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen

Erkrankung. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie mit einer beginnen

Gesundheitsprogramm.



Source by Emily Clark

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.